Schaffe, schaffe, Stühle (auf)bauen – Reisetagebuch #17.1

Mit dem Hosteljob zeitweilig bedient, lechze ich weiterhin danach, mehr von der australischen Arbeitswelt zu sehen. Bei dem routiniertem alle zwei Nächte wiederkehrenden Job an der Rezeption bin ich für Flexibilität zu haben. Nachdem ich wiedermal Patrick besucht habe, bekomme ich den Kontakt einer Zeitarbeitsfirma im Labour-Bereich. Heißt für mich: Wann immer in den nächsten Tagen mein Handy klingelt, ist potentiell ein Mitarbeiter der „National Workforce“ dran und für mich ein Job zu haben.

Dort bei der Verwaltung zunächst zu einem Assessment angetanzt, werde ich anfangs in ein einstündiges Gespräch verwickelt. Bei diesem wird hauptsächlich getestet, ob ich einigermaßen bei Verstand bin und zumindest die Gehirnmasse eines halbreifen Pavians mitbringe. Weiterhin wird in einem körperlichen Belastungstest, der vergleichbar mit einem McFit-Probetraining ist meine Verschleißbarkeit geprüft. Ich habe vier funktionsfähige Gliedmaßen und ein ausreichendes Denkvermögen; ich bin eingestellt.

Nicht all zu viel erwartend, dennoch motiviert mit dem Blick auf neue Herausforderungen, skate ich wenige Tage drauf zu meinem ersten Job. Hier ein erster Einblick was vier Stunden meines Montag morgens ergeben haben.

Muss mich jetzt erst mal hinsetzen. Bald mehr Stories…

Hendrik

Veröffentlicht von Hendrik

Ich bin Hendrik, gehöre der Millenium-Generation an und starte - zum Abschluss meines ersten Studiums und dem Beschluss eines neuen Lebenswegs - meinen Blog. Ich gebe euch Einblicke in meine Zukunft, die mich für 2020 zunächst nach Australien führt. Ich hoffe ihr lasst euch ebenso beim Lesen inspirieren, wie ich mich selbst beim Schreiben meines Blogs inspirieren will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: